• Zwei Mädchen mit Nordic-Walking-Stöcken gehen die Wiese hoch und im Hintergrund befindet sich ein herrliches Bergpanorama.
    • Zwei Mädchen mit Nordic-Walking-Stöcken gehen die Wiese hoch und im Hintergrund befindet sich ein herrliches Bergpanorama.
      Hirschegg 241, 8584 Hirschegg +43 3141 2160 info [AT] salzstiegl [PUNKT] at

      Auf den Speikkogel

      Vom Gasthof wandern Sie über die Forststraße bis zum Salzstieglhaus. Hier folgen Sie den Weg 505, der mäßig bergauf in den Wald geht.

      Sobald sich der Wald etwas lichtet, erreichen Sie den Hahnsattel auf 1.713 m Seehöhe. Nun folgen Sie der Markierung 520. Nach etwa 1 ½ Stunden erreichen Sie den Almboden auf dem Speikkogel (1.993 m Seehöhe). Oben angekommen haben Sie bei schönem Wetter einen herrlichen Blick über die Seetaler Alpen.

      Von hier aus haben Sie die Möglichkeit weiter auf den Hofalmkogel und dem Weissenstein auf den Ameringkogel zu gelangen (2.186 m Seehöhe). Insgesamt haben Sie bereits über 9 km Wegstrecke zurückgelegt.

      Vom Ameringkogel geht es wieder retour über den Hofalmkogel und Speikkogel bis runter zum Gasthof Moasterhaus.

      • Streckenverlauf: Gasthof Moasterhaus – Salzstieglhaus – Hahnsattel – Speikkogel – Hofalmkogel – Weissenstein – Ameringkogel – Hofalmkogel – Speikkogel – Salzstieglhaus – Gasthof Moasterhaus.
      • Gesamtlänge: etwa 20 km
      • Gehzeit: etwa 6 Stunden

      Weitere Infos zur Tour