Skifahren: täglich Mo-Fr 09-16 Uhr, Sa/So 08-16 Uhr

Skiverleih: täglich Mo-Fr 09-16 Uhr, Sa/So 08-16 Uhr

gleich neben der Liftkasse - keine Vorreservierung möglich - es ist genug Verleihmaterial (Ski, Helme, Stöcke, Schneeschuhe, Snowboards) da - z.B. Skischuhe von Grösse 24 bis  Grösse 48 -  wir haben kein Skiservice für private Ski.

Rodeln: täglich Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa/So 08-18 Uhr

Häufige Fragen Seite der WKO: bitte hier klicken!

Online - Kann ich für das Rodeln oder Skifahren vorreservieren?
Nein - das ist organisatorisch bei uns nicht möglich. Einfach kommen, zwei Kassen vorhanden, in Bar, Bankomat oder mit Karte bezahlen.

Wir kommen mit einer Gruppe zum Rodeln: Das freut uns sehr und Ihr könnt gerne kommen aber wir können keine Reservierungen hinsichtlich der Ankunftszeiten vornehmen. Es kommen viele Gäste auch ohne Voranmeldung und organisatorisch geht es sich aber immer sehr gut aus. Wir haben 120 Verleihrodeln und 11 Rodelshuttles die Euch vom grossen Parkplatz beim Lift zum Start der Rodelbahn bringen.  Am Wochenende ist es am Besten bis 10 Uhr oder ab 13 Uhr ist es vorteilhaft anzureisen. In Zeiten von Corona können wir keine Packages ( Rodeln und Essen ) für Gruppen anbieten. Als Gruppe bekommt Ihr jedes 11. Rodelticket für den Rodelshuttle gratis. Tolle Gasthöfe bieten überall frische Speisen "To Go"  und warme Getränke an. Unsere lieben Gäste stellen sich sehr diszipliniert an, tragen einen MNschutz und es verteilt sich mit unseren 11 Rodeltaxis sehr gut. Samstag und Sonntag sind viele Leute - unter der Woche ist es ruhiger und es fahren ca. 2-3 Rodeltaxis. Von Mo-Fr bitten wir Euch falls eine Gruppe kommen möchte, um ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! damit wir vorbereitet sind. Am Wochenende sind wir vorbereitet. Preise .

Gibt es das Rodeltaxi und Rodelverleih?
Ja, alles wie gewohnt, nur braucht Ihr eine FFP2 Maske für den Shuttle zum Start der Rodelbahn. Es stehen nun 11 VW Busse zu Eurer Verfügung. Pro Reihe dürfen 2 Personen sitzen, d.h.5 Personen pro Auto. Wir haben einen Bus mit 4 Reihen - hier dürfen 7 Personen mitfahren.
Verleihrodeln und lange darauf sitzen, essen und rasten ist leider nicht möglich und verboten : Denke bitte auch an die anderen. Die Rodeln sind zum Rodeln und nicht zum Sitzen. Vor jedem Gasthof "to go" sind genügend Kisten zum Sitzen, die ihr in einem Abstand von 50 m verwenden könnt. Verwendet bitte diese und unsere Rodeln NICHT mit Sitzen verbrauchen. Der Engpass an Verleihrodeln entsteht dadurch. Die Leute die rodeln wollen, werden nervös wenn sie keine Rodel bekommen.

Darf ich meine eigene Rodel mitnehmen?
Gerne kannst Du Deine eigene Rodel mitbringen. Unsere private Rodelbahn darf nur in Verbindung mit unseren Rodel Shuttles benützt werden, das heisst du sparst Dir mit Deiner Rodel € 6 pro Rodel.

Darf ich mir eine Rodel ausborgen und kann ich zu Fuß zum Start der Rodelbahn gehen?
Ja das ist erlaubt. Du gehst die Straße auf der das Rodeltaxi fährt, hinauf. Das sind ca. 2 km und Du gehst ca. 40 Minuten bis zum Start der Rodelbahn. Das Ausleihen kostet € 6 pro Rodel und € 10 Einsatz - den bekommst Du bei der Rückgabe retour.

Verboten: Du darfst mit Deinem Auto keine Rodeln vom Ende zum Start der Rodelbahn befördern - keine eigenen und unsere schon gar nicht. Die Rodelbahn wird täglich mit einem Pistengerät präpariert, beschneit und die 11 Rodeltaxis, die Verleihrodeln, die Rodelhütte - der ganze Betrieb kostet sehr viel Geld. Die Benützung der privaten Rodelbahn ist nur in Verbindung mit unserem Rodelshuttle erlaubt.

Ich möchte mich aus Corona Gründen nicht in einen Rodelshuttle- VW Bus setzen?
Unsere Fahrer und auch alle Gäste tragen einen MNSchutz und pro Reihe sitzen 2 Personen. Der Sicherheitsabstand wird eingehalten. Alle tragen Handschuhe und wir desinfizieren die Flächen der Busse sooft es geht. Wenn Du unsicher bist, gehe zu Fuss oder versuche es auf einer anderen Rodelbahn, aber fahre bitte niemals mit deinem eigenen Auto auf und ab. Es wird kontrolliert.

Ist die Rodelbahn bei Dunkelheit beleuchtet? Ja

Tourengehen & Schneeschuhwandern von 08 bis 16 Uhr  erlaubt -
Aufstieg vom großen Parkplatz: ganz links, in der Mitte und ganz rechts

Aufstieg vom oberen Parkplatz beim Salzstiegelhaus: 1,5 km Rossebenabfahrt -weiter auf den Speikkogel

Bitte vor dem Aufstieg € 10 Ticket an der Liftkasse, im Moasterhaus oder im Salzstiegelhaus kaufen. Auch alle, die am oberen Parkplatz beim Salzstiegelhaus weggehen, bezahlen bitte € 10 pro Person. Kontrolle auf der Piste! Wer vorher kauft hat noch einen € 2 Getränkebon dabei.

Wofür werden die € 10 pro Person verwendet?
Straßen und Parkplatzräumung, Beschneiung, Pacht, Präparierung und Instandhaltung, Infrastruktur (Toiletten, Gasthöfe, gepflegte und freie Hänge)......

Das beliebte Ski-und Rodelgebiet Salzstiegl ist ein rein privat erhaltenes Gebiet mit 40 ha Pistenfläche, 9km völlig privat erhaltene Strasse, 2 grosse Parkplätze.. Wir beginnen täglich um 4 Uhr mit der Arbeit, damit Ihr alles so vorfindet wie es ist. Wir schätzen Euch sehr und hoffen auch dass Ihr mit Eurem Beitrag uns Eure Wertschätzung zeigt. Gemeinsam haben ALLE am Berg Platz. Zur Zeit sind täglich die Hälfte der Autos mit Nichtskifahrer voll. Mit der € 10 pro Person Gebühr hoffen wir weiterhin ein Miteinander zu pflegen und die Gäste nicht in Kategorien einteilen zu müssen. Vielen, vielen Dank für Euer Verständnis.

Gibt es etwas zu essen und zu trinken?

Wir haben heiße Suppen, praktische Gerichte, die man leicht mitnehmen kann (Putenstreifen mit Erdäpfelsalat, Salzstiegl -Burger, Schnitzelsemmel, Riesenbrezen, Käsespätzle, Veggie-Burger, Burger, Pommes, Chicken Nuggets, Strauben, Apfelstrudel, Topfenstrudel....  ...)

TIPP: ganz sicher einen Parkplatz bekommen.

Wochenende: Parkplätze verfügbar, am Besten bis 10 Uhr und sicher wieder ab 13 Uhr
Es hängt natürlich auch vom Wetter ab, aber dieses Jahr gab es noch immer genug Parkplätze.
Warum? Die meisten Skifahrer kaufen sich eine 4 Stunden Karte. Alle, die bis 9 Uhr kommen, können nicht länger als bis 13 Uhr bleiben. Momentan kann man sich nicht in der Gastronomie aufwärmen, d.h. die Gäste bleiben höchstens 4 bis 5 Stunden im Gebiet. Überschneidungen gibt es nur bei denen die in der Zwischenzeit anreisen und die Leute von in der Früh noch nicht weg sind. Bei den Rodlern ist es besser sich für einen Ausflug am Vormittag (da ist noch nicht soviel los:) vorzubereiten, am Nachmittag ist oft relativ viel los, aber wir rechnen auch damit und unsere lieben Gäste sind sehr diszipliniert und die Wartezeiten für ein Rodeltaxi betragen ca. 10 bis 15 Minuten höchstens.

 

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.